Lebenslauf Prof. Dr. med. Roger Lauener

 

Chefarzt Pädiatrie Ostschweizer Kinderspital St. Gallen
9006 St. Gallen, Schweiz
roger.lauener@kispisg.ch
www.kispisg.ch

Akademischer und berufliche Laufbahn 
​1980-1987 Medizinstudium an der Universität Zürich und Dissertation in Immunologie
1988 Assistenzarzt, Universitäts-Kinderklinik Zürich
1988-1990 Division of Immunology, Children’s Hospital, and Department of Pediatrics, Harvard Medical School, Boston
1990-1995 Assistenzarzt, Universitäts-Kinderklinik Zürich
​1995-2000 Oberarzt in Immunologie/Allergologie, auf der Abteilung für Knochenmarkstransplantation und in Allgemeinpädiatrie, Universitäts-Kinderklinik Zürich
2001-2004 Leiter Allergologie, Universitäts-Kinderklinik Zürich
2004-2007 Leitender Arzt, Universitäts-Kinderklinik Zürich
​2007-2008 Leitender Arzt Allergologie & Pneumologie, UniversitätsKinderklinik Zürich
​2008-2012 Chefarzt, Allergieklinik – Zentrum für Kinder und Jugendliche, Hochgebirgsklinik Davos
Seit 12/2012 Chefarzt Pädiatrie, Ostschweizer Kinderspital St. Gallen

Zusatzqualifikationen/Ausbildungen
1992 Spezialist in Labormedizin FAMH (Immunologie), Schweizerische Gesellschaft für Labormedizin
1998/1999 Diplome d’Université en pédiatrie rhumatologique, Université René Descartes, Paris
2004 Habilitation für Kinderheilkunde, speziell Immunologie und Allergologie, Medizinische Fakultät, Universität Zürich
2008 European Health Leadership Programme, INSEAD, Fontainebleau
2011 Titularprofessur Universität Zürich 

Auszeichnungen
Nestlé-Preis für Forschung in Pädiatrie (1993; 1996)
Gertrud und Walter Siegenthaler-Preis der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich (2005)
Guido-Fanconi Preis der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie (2005)
Mitglied des Direktoriums von CK-CARE (Christine Kühne Center of Allergy Research and Education) (seit 2009)
Eingeladene Hauptvorträge an Tagungen zahlreicher nationaler Fachgesellschaften der Schweiz und anderer Länder, sowie europäischer, amerikanischer und internationaler Organisationen.

Klinische Schwerpunkte
Als Kinderarzt Behandlung allergischer Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen.
Als Chefarzt Weiterentwicklung der ärztlichen Weiterbildung.
In der Forschung Zusammenspiel von Genen und Umwelt bei der Entstehung von Krankheiten im Kindesalter, insbesondere am Beispiel allergischer Erkrankungen.
Entwicklung von neuen Ansätzen zur Vorbeugung und Behandlung allergischer Erkrankungen.

Mitgliedschaften
Schweizerische Gesellschaft für Pädiatrie
Schweizerische Gesellschaft für Allergologie und Immunologie
Arbeitsgruppe der pädiatrischen Immunologen und Allergologen der Schweiz (Gründungsmitglied)
Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Immunologie (Deutschland)
Gesellschaft für pädiatrische Pneumologie (Deutschland)
Gesellschaft für pädiatrische Allergologie (Deutschland)
European Acadamy of Allergy and Clinical Immunology
American Thoracic Society
European Respiratory Society
Collegium Internationale Allergologicum 

Publikationen
„Forschung Allergologie“
Publ-Liste

AGENDA

October 30, 2020, Davos Wolfgang, Medizincampus
November 19, 2020, Thalwil, Hotel Sedartis
November 23, 2020, Davos Wolfgang, Medizincampus
More...