CK-CARE GLOBAL ALLERGY FORUM 

Davos, Schweiz

Um die aktuellen Probleme, Herausforderungen und Chancen erkennen und diskutieren zu können, begann CK-CARE im Jahre 2011 die alle zwei Jahre stattfindenden Treffen "Global Allergy Forum" zu organisieren.  Internationale Meinungsführer können ihre Ideen im Sinne eines "Club of Rome" austauschen. Die Treffen sind verschiedenen Aspekten aus dem weiten Feld der Allergie gewidmet.

Die Ergebnisse und Schlussfolgerungen der Treffen werden als "Davos Declaration" in der Zeitschrift "Allergy" (European Journal of Allergy and Clinical Immunology) veröffentlicht.

Davos Declaration 2015 «Atopic dermatitis/Eczema: challenges and opportunities toward precision medicine»

Davos Declaration 2013 «Allergy: Barriers to cure – challenges and actions to be taken»

Davos Declaration 2011 «Allergy as a global problem»

 


Das Stifterehepaar, Christine Kühne und Klaus-Michael Kühne mit  den Teilnehmern des 3. CK-CARE GLOBAL  
ALLERGY FORUM DAVOS 2015.