9. Juni 2020  

Professorin Claudia Traidl-Hoffmann zum Fellow der EAACI ernannt

Im Rahmen des jährlichen Kongresses der EAACI (European Academy of Allergy and Clinical Immunology), der vom 6.-8. Juni in diesem Jahr als Online-Veranstaltung stattfand, wurde Professorin Traidl-Hoffmann zusammen mit Prof. Giorgio Walter Canonica zum  „EAACI Fellow for Clinical Research“ ernannt.

Die mit über 11'000 Mitgliedern grösste und wichtigste wissenschaftliche Vereinigung im Bereich der Allergieforschung und Forschung zur klinischen Immunologie, vergibt diesen Titel seit 2019 jährlich an 4 Wissenschaftler, die Herausragendes in ihrer Forschung geleistet haben. EAACI-Fellows bilden ein Elite-Beratungsgremium, auf das die Akademie in Zukunft zurückgreifen wird.

Engagement für und Erfolge im Bereich der Allergieforschung sind für die Entscheidung der Jury von Belang. Neben herausragenden Publikationen und richtungsweisenden Studien werden auch die Übernahme von Leitungsfunktionen und Mitwirkung an der Leitlinienerarbeitung gewürdigt. Professorin Traidl-Hoffmann wurde für Exzellenz im Bereich der Erforschung der Mensch-Umwelt und Umwelt-Umwelt-Interaktionen im Bereich von Grenzflächen und ihren Beitrag zur Erforschung der Auswirkungen des Klimawandels auf Umwelt und Gesundheit ausgezeichnet.

EAACI Fellow Awards 2020 Diploma - Claudia Traidl-Hoffmann (Sprecherin bei CK-CARE)